Stimmbildung-berlin.de

Gesangsunterricht

Der Gesangsunterricht bietet die Chance, sich die Vorgänge die beim Singen und Sprechen oft unbewußt ablaufen, bewußt zu machen, neue Wege auszuprobieren und so der Stimme größere Entwicklungsmöglichkeiten zu eröffnen (mehr in der Höhe/Tiefe singen zu können; mehr Volumen; weniger "Lampenfieber" ...). Die Beschäftigung mit der eigenen Stimme wird sich immer ( über einen schönen Stimmklang hinaus) auch auf das alltägliche Leben auswirken.

Neben dem Einzel- und Gruppenunterricht in der doremi-Musikwerkstatt, biete ich Ergänzungskurse wie den Gesangseinsteigerkurs und Autogenes Training an. Letzteres hilft u.a. Spannungen im Körper zu lösen und ist so eine optimale Ergänzung zum Gesangsunterricht.


«Gott respektiert mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe»

Tagore



Mehr Informationen

Meine Wurzeln liegen beim klassischen Gesang, so unterrichte ich v.a. Lieder, klassisches Repertoire, Musical, Folk- und Weltmusik.

Beim Gesangsunterricht wird zum Beispiel an folgenden größeren Themengebieten gearbeitet:

Atmung und Körperhaltung
Sprache (z.B. Lockerheit von Zunge und Kiefer)
Resonanzräume finden und ausnutzen (z.B. "Sängermaske")
musikalische Gestaltung

Als Lehrerin sehe ich mich eher als Wegbegleiter, der meinen Schülern bestimmte technisch/musikalische Hinweise und Impulse gibt - den eigenen Weg finden und gehen, muss dann jeder selbst . Eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre im Unterricht ist für mich sehr wichtig.

Ich bemühe mich um einen individuellen und ganzheitlichen Unterricht. So arbeite ich z.B. gern mit bildlichen Vorstellungen, unterstützenden Gesten und Körperübungen (z.B. aus dem Yoga), probiere das musikalische Ohr zu schulen, vermittle musikalische Grundkenntnisse u.v.m.

 


 

www.stimmbildung-berlin.de